WKO - Wirtschaftskammer Österreich

Herzlich Willkommen bei den UBIT-Weiterbildungsveranstaltungen für Buchhaltungsberufe!

************************************************************************************************************************************************************************

11. Steirische Bilanzbuchhaltertage
16.-18. Jänner 2020
Kulturhaus Bad Walterdorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

höchste Vortragsqualität und ein Maximum an Neuheiten – nur für Sie!

A, wie Axel Dillinger – B, wie Beranek Mag. Roland und C, wie Christoph Dr. EISL – ein Triumvirat, das schon am 1. Tag der 11. Steirischen Bilanzbuchhaltertage für Spannung und allerhöchste Vortragsqualität garantiert. Die Einkommensteuererklärung 2019 nimmt dabei einen breiten Raum ein und das ist ein echter Vorteil, denn Steuererklärungen sind sehr oft ein sehr anspruchsvolles Thema, das im Zuge der praktischen Ausarbeitung zu längeren Nachdenkpausen führt.

Am Nachmittag wird uns das Thema Controlling beschäftigen. Saldenliste, G & V und Bilanz (die betriebswirtschaftlichen Faktoren) spielen dabei eine zentrale Rolle. Wie kann ich die Zahlen der Buchhaltung für Controllingzwecke sinnvoll nutzen und an meine Kunden ziel- und engpassorientiert vermitteln.

Ein Teil des 2. Tages gilt dem Berufsrecht. Konkret geht es um Erweiterungen, die für unsere tägliche Arbeit unerlässlich sind. Haftpflicht & Rechtschutzversicherung. Was ist zu tun, um im Falle von rechtlichen Problemen gut gerüstet zu sein. Der letzte Vortrag am 2. Tag „Einführung in die Geheimnisse des GSVG“ ist ein absolutes Highlight. Hier geht es ins Eingemachte!

Steuerreform, Neuer PKW- Sachbezug, Pensionsbonus, Österreichische Gesundheitskasse, Finanzamt Österreich, Prüfdienst für Lohnabgaben und Beiträge u.v.a.m. werden von unseren Referenten unter die Lupe genommen bzw. analysiert.

Mit unserer Weiterbildung können Sie bestens vorbereitet in das neue Jahr starten.

Herzlichst,

Ihr KoR Mag. Hans Kraft, MSc MBA CMC

 

Das erwartet Sie an den drei Seminartagen:

  • Einkommensteuererklärung 2019
  • Das 1×1 des Controllings für Klein- und Mittelbetriebe (KMU)
  • Digitalisierung & Finanzamt – ein ungleiches Paar?
  • Neuerungen Ust 2020
  • Neues aus dem Berufsrecht für Bilanzbuchhalter und Personalverrechner
  • Einführung in die Geheimnisse des GSVG
  • Neuerungen in der Sozialversicherung
  • Personalverrechnung trifft Arbeitsrecht
  • Update zur GPLA und grenzüberschreitenden PV

Hier kommen Sie zum Detailprogramm!

Seminarort: Kulturhaus Bad Waltersdorf, Hauptstrasse 300, 8271 Bad Waltersdorf

Seminargebühren:

 

Gesamtpaket 3 Tage – Donnerstag, 16. bis Samstag, 18. Jänner 2020

Pauschale für 3 Tage inkl. Mittagessen, Pausensnacks, Kaffee und digitale Arbeitsunterlagen (E-Mailzusendung)
Für UBIT-Mitglieder:   € 390,00
Für Gäste:                  € 450,00
Aufpreis USB-Stick:    € 5,00

2 Tage-Paket – 2 Seminartage Ihrer Wahl

Pauschale für 2 Tage inkl. Mittagessen, Pausensnacks, Kaffee und digitale Arbeitsunterlagen (E-Mailzusendung)
Für UBIT-Mitglieder:   € 290,00
Für Gäste:                  € 350,00
Aufpreis USB-Stick:    € 5,00

Pauschale für einen Seminartag (wahlweise Donnerstag oder Freitag oder Samstag)

Pauschale für 1 Tag inkl. Mittagessen, Pausensnacks, Kaffee und digitale Arbeitsunterlagen (E-Mailzusendung)
Für UBIT-Mitglieder:       € 199,00
Für Gäste:                      € 249,00
Aufpreis USB-Stick:        € 5,00